Skip to main content

Monatsarchiv: Juni 2012


Animal Training die Berliner Hundeschule

Die Hundeschule Animal Training gehört Sandra Kühn und befindet sich in Schulzendorf in unmittelbarer Nähe zu Berlin. Dort sieht man die Hundeerziehung als eine komplexe Sache und zwar so dass sie umfangreich und individuell auf Hund und Herrchen abgestimmt werden muss. Wichtig ist dort das eine artgerechte Erziehung angewendet wird. Dazu gehört, dass zu drei […]

Trainingszentrum Wagner

Trainingszentrum Wagner in Spandau bei Berlin Das Angebot dieser Hundeschule richtet sich an die Hundehalter, die eine gute Beziehung zwischen sich und dem Hund aufzubauen. Wert gelegt wird dabei auf gegenseitig geprägtes Vertrauen. Die Betreiberin Kerstin Wagner sagt: “Hundeerziehung bedeutet für mich, positiv mit Motivation zu lernen, Grenzen zu setzen und zu vermitteln, ruhig zu korrigieren […]

Hans Schlegel

Hans Schlegel ist schlichtweg der Guru, wenn es um professionelle Hundeausbildung geht. Seine Hundeschule (Wolfsprung Kennel) finden Sie in der Schweiz, nahe der Deutschen Grenze im Ort Gansingen, CH-5272 Gansingen, Laubberg. Telefon +41 62 8752500, Mail: info@schlegeltraining.ch Hans Schlegel der Hundeflüsterer Seit mehr als 30 Jahren arbeitet Hans Schlegel als Hundetrainer. Im Jahre 2010 bin […]

1.103.248 Stimmen für bessere Bedingungen beim Tiertransport

1.103.248 Stimmen für bessere Bedingungen beim Tiertransport in Brüssel übergeben – Überarbeitung der derzeitigen Bestimmungen angekündigt Gestern war es endlich soweit: Im Rahmen der 8hours-Kampagne und in Anwesenheit internationaler Tierschutzorganisationen nahm EU-Kommissar John Dalli über eine Million Stimmen gegen lange Schlachttiertransporte entgegen. Das ehrgeizige Ziel des Projektkoordinators Adolfo Sansolini ist somit erreicht! Die von Animals’ Angels letztes […]

Hundeschulen in Berlin

Hier finden Sie Informationen zu Hundeschulen die mir bekannt sind und die ich selbst als sehr seriös einschätzen kann. Die Hundeschulen die wir im Raum Berlin und Brandenburg haben sind durchaus nicht nur für Welpen und Junghunde geeignet. Auch erwachsene Hunde fühlen sich dort wohl, allerdings nicht in allen Schulen auch die erwachsenen Herdenschutzhunde.

Bücher über Kaukausen

Literatur oder Bücher über Kaukasen gibt es leider sehr wenige. Der Klassiker unter den Büchern ist das Buch von Wolfgang Walther “Kaukasen küsst man nicht”. Das Buch finden Sie bei Amazon http://www.amazon.de/Kaukasen-k%C3%BCsst-nicht-Wolfgang-Walther/dp/3833430052 Ich habe dieses Buch gelesen, es ist ein Taschenbuch mit etwas mehr als 200 Seiten und ich habe dabei ständig Rotz und Wasser geheult. […]

Wie beeinflusst Hundefutter die Verdauung

Mutter Natur hat ein kleines Schauspiel bei der Ernährung vorgehalten. Was rein kommt, muss auch raus. Und manchmal kann es ganz unappetitlich sein. Wenn Hundefutter viel tierische Fasern enthält, werden die Ausscheidungen groß und flüssig sein. Auch der Geruch variiert stark abhängig vom Futter. Achten Sie also schon bei der Futtergabe darauf, wie das Geschäft […]

Warum Leckerlies für Hunde

Gutties für Hunde Leckerlies gehören zum Hund. Gerade in jungen Jahren um ihm bei der Ausbildung und beim Lernen behilflich zu sein und auch im Alter um ihm zu zeigen, dass wir ihn immer noch mögen. Besonders für die Erziehung sind Leckerlies ein wichtiger Faktor – auch bei Kaukasen. Ein Leckerlie ist eine Belohnung für […]

Was sollte älteren Hunden gefüttert werden

Hundefutter für ältere Hunde Auch der beste Freund des Menschen zeigt irgendwann Alterserscheinungen. Kein freudiges Springen, mehr Schlaf und kein Herumtollen mehr. Sogar das Fell wird grauer. Das letzte Lebensdrittel hat damit begonnen. Hundehalter sollten mit weniger Nahrung darauf reagieren. Anderenfalls neigen die Senioren zu Übergewicht. Sie könnten nach Absprache mit ihrem Tierarzt auch ein spezielles […]

Warum brauchen trächtige Hunde eine andere Kost

Andere Nahrung für den schwangeren Hund Für Hunde gibt es keinen Schwangerschaftstest. Doch Hundehalter sehen leicht die ersten Zeichen, wenn ihr Liebling Nachwuchs bekommt. Geschwollene Brustwarzen und vergrößerter Bauch. Neben Äußerlichkeiten ändert sich aber auch das Seelenleben. Eine Hündin ist ca. 60 Tage trächtig. Sollte ihr Hund normaler Weise in der Nahrung keine Zusatzstoffe benötigen, […]